Ich sehe was, was Du nicht siehst.*

Gastroenterologie erkennt die Ursachen

Typische Beschwerden wie starke Bauchschmerzen, Verstopfung oder Durchfall veranlassen die Patienten, einen „Bauchspezialisten“ aufzusuchen. Viele andere Erkrankungen äußern sich durch unspezifische Symptome wie Müdigkeit, Rückenschmerzen oder Gewichtsverlust. Sie können Anzeichen für lebens-bedrohliche Krankheiten sein. Gastroenterologen können solche Symptome richtig einschätzen. Sie sind die Generalisten der Inneren Medizin und verfügen über exzellente Möglichkeiten, Krankheiten zu verhindern.

Alzheimer und Depression können von Darmbakterien verursacht sein.

Appetitlosigkeit kann Anzeichen von Darmkrebs sein.

Müdigkeit kann Anzeichen einer Lebererkrankung sein.

Rückenschmerzen können Anzeichen einer erkrankten Bauchspeicheldrüse sein.